Der zweite Streich

 
 
00:00 / 13:53
 
1X
 

Frisch zurück in Potsdam (Sofia und ich haben Weihnachten und Neujahr auf der anderen Seite des Atlantiks verbracht) habe ich heute Nacht mein Studio wieder in Betrieb genommen und die erste Podcastfolge des Jahres eingesprochen. Ein Rückblick auf das vergangene und ein Ausblick auf das nun beginnende Jahr.

In Brasilien hatte ich bereits viel Zeit, mir über die Wandelguides Gedanken zu machen. Ich habe die Zeit sehr genossen und konnte einige neue Musiktitel schreiben. Darunter ist das neue Podcastintro und auch sehr viel Soundtrack für die Wandelguides. Ein eher düsteres Stück stelle ich dir im Podcast ganz am Ende vor. Und natürlich hatte ich viele Gelegenheiten, darüber zu philosophieren, was 2018 gut gelaufen ist und was 2019 noch besser werden soll.

Der erste Wandelguide wurde veröffentlicht!

Der größte Meilenstein des Jahres war der Launch des ersten Wandelguides. Die Recherche, Produktion und alle Nachbearbeitungen der ersten Dokumentation haben ein Jahr Arbeit gebraucht. Seit 2018 kann die dreistündige Zeitreise in das Berliner Mittelalter endlich online erworben werden.

Die Gegenwart ist plötzlich ganz weit weg

Der Tagesspiegel

Das Leitmedium der Hauptstadt

Wandelguides.de wurde gelaunched

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

Eine Plattform, die zum Wachsen bestimmt ist. Wandelguides.de verknüpft die Audioguides und Dokumentationen mit vielen zusätzlichen Beiträgen und Orten zu den jeweiligen Städten. Endlich brauche ich die ganzen Aufnahmen und kleinen Tipps nicht ungenutzt in der Schublade verschwinden lassen: Auf Wandelguides.de können sie kostenlos gelesen, gehört und gefunden werden.

Die Datenbank ist noch klein, soll aber in diesem Jahr gehörig weiter wachsen und damit einen schönen Anlaufpunkt für alle bieten, die eine Reise planen oder ihre eigene Stadt besser kennenlernen wollen.

Die Wandelguide-Podcasts

Ein Hauptfeed und zwei Sub-Feeds existieren bereits seit 2018 und werden gerne gehört. Das macht mich besonders glücklich. Da Podcasts als Audioformat das perfekte Modell sind, Wandelguides-Inhalte zu produzieren, freut es mich natürlich noch viel mehr, wenn sie dann auch gehört werden.

Richtig erfolgreich (und das brach alle Erwartungen) war der Segelpodcast „Hart am Wind“, in dessen ersten Staffel Sofia und ich über unsere Erfahrungen berichten, wie wir überhaupt zum Bootsführerschein gekommen sind. Jede neue Folge sprengt die bisherigen Abrufzahlen und die eher kurze Serie, die eigentlich nur als Einführung in den Segelschwerpunkt der Wandelguides gedacht war, schreit nur danach, mit dem Beginn der Segelsaison fortgesetzt zu werden.

2018 haben die Wandelguides ihr Debut erlebt – 2019 werden sie wachsen!

Neue Podcastepisoden, eine wachsende Datenbank und natürlich: neue Guides!

Wie geht es also 2019 weiter?

Als erstes werde ich die Datenbank mit den wesentlichen und grundlegend wichtigen Orten in Berlin und Potsdam vervollständigen. Ich möchte, dass man Wandelguides.de zur Reiseplanung benutzen kann. Das wird auch zu neuen Podcastepisoden für den „Berlin & Potsdam“ – Feed führen, in denen ich ganz besondere Orte und Ausflüge vorstelle.

Die zweite Staffel des Segelpodcasts geht spätestens gegen Ende des Frühjahrs mit dem Start der neuen Saison in Produktion. Wenn es da Themen gibt, die dich besonders interessieren, würde ich mich sehr über eine Nachricht von dir freuen.

Aber die Datenbank soll noch weiter wachsen und über die Stadtgrenzen Berlins und Potsdams hinauswachsen. Ich habe schon ein paar Städte im Sinn, bin aber auch über jeden Tipp und Anreiz glücklich.

Doch die Wandelguides selbst stehen natürlich im Mittelpunkt. Und hier wird es eine Reihe neuer Guides geben. Ich möchte aber nicht viel ankündigen, bevor es spruchreif ist. Zweiterlei kann ich allerdings bereits verkünden:

Das zweite Format: Die Wandelguides Citywalks

Neben den sehr intensiven und tiefgründigen Dokuguides veröffentliche ich gleich als erstes in diesem Jahr das leichtfüßigere „Citywalks“-Format. Los geht es natürlich in der Heimatstadt der Wandelguides: In Berlin.

Das neue Format ist aus den Erfahrungswerten und dem Feedback aus dem ersten Dokuguide entstanden. Auch dieser Audioguide wird ein Erlebnis für Audiophile und richtet sich an jene Hörer, die sich in kürzerer Zeit ein Gesamtbild über einen Ort verschaffen möchten. Die Citywalks sind also auch der ideale Einsteigerguide für alle, die noch gar nicht wissen, in welchen Themen es sich lohnt, noch tiefer einzusteigen.

Der zweite Dokuguide: Vom Aufstieg und Niedergang der Preußen

Gleichzeitig arbeite ich gerade an dem zweiten Dokuguide der „Berlin im Wandel“-Reihe, die uns diesmal in das königliche (und später kaiserliche) Berlin entführt. Die Zeitreise wird die Entstehungsgeschichte der Stadt in den Jahrhunderten der preußischen Monarchie behandeln.

Auch hierzu möchte ich ansonsten noch nicht mehr verraten, als bereits spruchreif ist. Man darf sich aber sicher sein, dass es auch diesmal wieder viel mehr zu erzählen gibt, als man es in einem dreistündigen Spaziergang unterbringen kann. Da wird wieder viel an Zusatzmaterial auf Wandelguides.de landen.

… and more to come

2019 wird also ein sehr spannendes und volles Jahr. Und ich bin ebenfalls sehr aufgeregt über alle Dinge, die in meinem Köpfchen so umherschwirren. Dazu aber dann zur passenden Zeit mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere